Allgäu 2018: Verlängertes Schlemmer-Wochenende mit dem Motorroller

Entdecken Sie das Alpenvorland und die Allgäuer Käsestraße gemeinsam mit Günter Wimme

Das Allgäu zählt zu den bekanntesten und wohl auch schönsten Ferienlandschaften in Deutschland. Zwischen Bodensee und Lech gibt es spektakuläre Naturschönheiten zu sehen, aber auch kurvige Sträßchen und vielfältige Sehenswürdigkeiten. Ein langes Wochenende über den Feiertag erleben wir bayerische Gemütlichkeit, schwäbischen Charme (ja, das soll es wirklich geben!), lebendige Traditionen und die Visionen des Märchenkönigs Ludwig II.

Verlängertes Wochenende-Termin: 31. Mai bis 03. Juni 2018

 

Allgäu 2018: Gemeinsame Motorrollertour am Wochenende

Das Allgäu liegt zwischen Bodensee und Augsburg. Unser Ausgangsort ist nur wenige Kilometer von der Autobahnen A7 und A96 entfernt, im Städtedreieck Landsberg, Kaufbeuren und Mindelheim.

 

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort Allgäu hören? Viele haben sofort ein Bild vor Augen: Berge, grasende Kühe, grüne Wiesen, Männer in Lederhosen. Und natürlich leckeren Allgäuer Käse.

Kommen Sie mit. Vier Tage Allgäu und Alpenvorland!

Vier Tage: Rollertour über den Feiertag (Fronleichnam)
Nutzen Sie das verlängerte Wochenende. Und entdecken Sie die unverfälschte Heimat des Allgäus. Saftige Wiesen, muhende Kühe, urige Häuser, spektakuläre Ausblicke aus Alpenpanorama. Viele Kurven, und ganz wenig Verkehr. Für dieses verlängerte Wochenende haben wir uns viele Schmankerln ausgedacht. Und natürlich gibt es Extrafeines zu essen.

Verlängertes Wochenende-Termin: 31. Mai bis 03. Juni 2018

weitere Informationen

 

Für Heimschläfer: Nur die Tour mitfahren ohne Übernachtung/Essen. Pro Tag 39 €.