Gardasee 2019: Eine Woche mit dem Motorroller in Bella Italia

Entdecken Sie die Lieblingsgegend der Deutschen, den legendären Gardasee, auf ihrem Scooter gemeinsam mit Günter Wimme

Beim Gardasee geht den Deutschen das Herz auf. Schon in den 50er Jahren fuhr Opa Heinz mit dem Heinkel Tourist erstmals in den Süden, und bis heute machen es ihm Kinder, Enkel und Urenkel nach. Auch unsere Teilnehmer träumen vom Gardasee, auf ihre Anregung hin entstand diese Reise.

Der Gardasee liegt noch in den alpinen Bergen, aber streckt seien Fühler schon ins oberitalienische Flachland hinaus. Er liegt traumhaft inmitten von Bergen und strahlt tiefblau.

 

Da gehen nicht nur Scooterfahrern, Wanderern und Surfern das Herz auf.

 

Schon Goethe sprach von Italien als Land, wo die Zitronen blühen. Und dieses sprichwörtlich schöne Italien kann man direkt am Gardasee erleben.

Kommen Sie mit. Zwei Möglichkeiten für die weite An- und Rückreise bieten wir Ihnen. Entweder Sie fahren direkt an den Gardasee (nördliche Ecke). Auf Achse, mit Anhänger oder im Transporter. Parken vor Ort kein Problem.

Oder Sie kommen ins südliche Bayern, auch dort können Sie Anhänger/Transporter stehen lassen. Von Bayern aus machen wir uns mit den Scootern auf den Weg an den Gardasee und kommen wie die Direktfahrer nachmittags am 22.6.2019 an.

Die Heimreise führt wieder ins Quartier nach Bayern, und wer will, kann noch eine Nacht auf den 28.6.2019 dranhängen.

Gardasee-Termin: 21. bzw. 22. bis 27. Juni 2019

weitere Informationen


Für Heimschläfer: Nur die Tour mitfahren ohne Übernachtung/Essen. Pro Tag 49 €.

Bildergalerie von der Motorroller-Reise an den Gardasee: Vorabtour im März 2018