Reisebeschreibung Perfektionstraining Burgau und Ostalb-Tour 2017

Termin:

11.-13. August 2017

 

NEU: Es gibt auch eine Fortgeschrittenen-Gruppe. Für alle, die das Basis-Training bereits erfolgreich absolvierten.

Diese Tour verbindet zwei Dinge miteinander. Zum einen praktische Fahrübungen auf dem geschlossenen Trainingsgelände vor Burgau. Unter erfahrener Instruktoren-Anleitung werden Sie mühelos zum besseren Rollerfahrer. Theorie, Blicktechnik, richtig Bremsen, Slalomfahren, Spitzkehren fahren, richtig Wenden, Schräglagengewöhnung im Kreis.

Dieses Perfektionstraining ist für Einsteiger und auch für erfahrene Rollerfahrer bestens geeignet. Mit maximal 8 Teilnehmern bekommen Sie hier ein ganz individuelles Training, ganz auf Sie zugeschnitten. Dieses Training beinhaltet nicht nur sicherheitsrelevante Übungen, sondern was viel wichtiger ist: den ganzen Zauber des Scooterfahrens.


Wir versuchen, eine reine Scootergruppe zu bilden. Falls es zu wenige Teilnehmer sind, werden wir mit gleich versierten Motorradfahrern mischen. darüber informieren wir Sie natürlich rechtzeitig per email und unter Aktuelles.

Gleiches Können aller Fahrer - so klappt das mit der Gruppeneinteilung in der Praxis erstaunlich gut. Denn anfängliche Vorurteile über "Raser" und "Schleicher" verschwinden schnell. Denn die Fahrphysik in Kurven, beim Bremsen und Lenken ist die gleiche.

Der Lerneffekt im Training auch. Und das breite Grinsen danach tragen alle im Gesicht, ob Rollerfahrer, MP3er oder Biker.

 

Zum anderen setzten wir das Gelernte auf zwei Touren um. Malerische Gegenden, abseits der großen Touristenströme. Deshalb wenig Verkehr, winklige Straßen und trotzdem viel zu sehen und viel zu erleben. Dieses Wochenende eignet sich für alle Fahrer von Motorrollern, Scootern, Blechrollern und Vespas.

Das ganztägige Perfektionstraining findet am Samstag von 9-16 Uhr statt. Auf einem speziellen Trainingsgelände in Burgau, zwischen Ulm und Augsburg gelegen. Die anschließenden Touren am Samstag nachmittag und den ganzen Sonntag führen über kleine und kurvige Sträßchen mit meist gutem bis sehr gutem Straßenbelag. Diverse breite, gut ausgebaute Straßen laden zum flotten Kurvenschwingen ein. Wir passieren eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften. Ebenes Donaumoos, kalkige Albflächen mit Hungerbrunnentälern, Metoritenkratern, Tropfsteinhöhlen und und und. Halten Sie Ihre Kamera bereit.


Auf den beiden Touren passieren wir viele Höhepunkte aus Natur und Kultur:

 

- Steiff-Museum Giengen (Teddybären und mehr)

- Nördlinger Ries (Deutschlands größter Meteoritenkrater)

- Kloster Neresheim

- Burg Katzenstein

- Charlottenhöhle und Vogelherdhöhle (ältestes Musikinstrument der Welt)

- Ulmer Münster (höchster Kirchturm der Welt)

- sagenumwobener Blautopf

   ... Schbätzle ond Käs'schbatzen gibt's fei au!


Unser Gasthof befindet sich in Burgau, nahe der Autobahn A8 zwischen Ulm und Augsburg, ist leicht zu erreichen und liegt wunderbar zentral für die beiden Touren. So können wir ohne Gepäck fahren, das macht einfach mehr Spaß!

 

Weitere Informationen:
Preise Perfektionstraining Burgau und Ostalb-Tour und buchen


Für "Heimschläfer" aus der Region: Nur die Tour mitfahren ohne Übernachtung/Essen. Sonntag 39 €.

 

Nur das Perfektionstraining buchen: 129 €

Üblicherweise kostet das ganztägige Training 149 €.

 

Bilder von der Scootertour Schwäbische Alb: