Preise und Anmeldung Roller-Tour: Schwarzwald und Kaiserstuhl 2020

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge. Er ist die wichtigste Tourismusregion Baden-Württembergs und das meistbesuchte Urlaubsziel unter den deutschen Mittelgebirgen.

 

Bekannt ist der Schwarzwald für Bollenhüte, seine typischen Bauernhäuser mit ausladenden Krüppelwalmdächern und kulinarische Spezialitäten:  die Schwarzwälder Kirschtorte, den Schwarzwälder Schinken, Kirschwasser. Nicht zu vergessen: die Kuckucksuhr.

Die landschaftliche Schönheit sowie das Traditionsbewußtsein seiner Bewohner hat bereits im 19. Jahrhundert viele romantische Künstler angezogen, die mit ihren Werken den Schwarzwald in der ganzen Welt bekannt machten.

 

Das wirkt noch heute nach. Wer erinnert sich nicht an die Werbung mit dem begeistert nickenden Japaner: Schwarzwaldus!

Warum wir uns den Schwarzwald für ein Tourenwochenende auswählten? Drei Gründe: Kurven, landschaftliche Schönheit und viel abseits der Strecke zu sehen. Außerdem liegt auf der anderen Rheinseite das Elsaß mit den Vogesen. Praktisch spiegelbíldlich die gleiche Naturlandschaft. Aber kulturell was ganz anderes. Und das wollen wir uns 2020 genau ansehen. Selbstverständlich fahren wir im Schwarzwald auf ganz anderen Routen als früher, denn Abwechslung muß sein.

 

Vier-Tages-Tour von Donnerstag bis Sonntag.

Individuelle An- und Heimreise.

Verlängertes Wochenende: 27. bis 30. August 2020

Tourprofil:

Gesamtstrecke: rund 630 km

Tagesetappen: 200 bis 220 km

Straßenzustand: Immer asphaltiert, viele kleine und sehr kurvige Sträßchen. Aber auch gut ausgebaute Straßen zum flotten Schwingen, meist guter bis sehr guter Straßenbelag

Fahrkönnen: Der Scooter/Motorroller sollte auf kurvigen Strecken, besonders aber in engen Kurven sicher beherrscht werden. Keine Tour für absolute Fahranfänger!

Besonderheiten: Kein Hotelwechsel, das bedeutet Fahren ohne Gepäck! Wegen des auf Wunsch möglichen umfangreichen Besichtigungsprogramms und der landschaftlich reizvollen Strecken ist diese Tour auch besonders gut für Beifahrer geeignet

 

Tourguide: Ist Günter Wimme, Chefredakteur von SCOOTER & Sport, Deutschlands führendem Motorroller-Magazin

Pausen: Es gibt ausreichend Fotostops und Pausen zum Beine vertreten. Eine Stunde machen wir Mittagsrast in einem guten Gasthof, und nachmittags gönnen wir uns Kaffee & Kuchen oder Eis

Gruppen: Wir versuchen, die Gruppen möglichst homogen zu gestalten. Und möglichst klein. Unser Ziel sind maximal 7 Teilnehmer pro Tourguide

Ablauf:

Donnerstag: Individuelle Anreise. Unser Gasthof befindet sich am  Kaiserstuhl, nördlich von Freiburg, nicht allzuweit von der Rheintal-Autobahn A5 entfernt. Er ist aus allen Richtungen leicht zu erreichen und liegt wunderbar zentral für die Touren. So können wir ohne Gepäck fahren, das macht einfach mehr Spaß! Zimmerbelegung, gemeinsames Abendessen im Hotel, anschließend Kennenlernen und gemütlicher Info-Abend mit den Tourguides

Freitag und Samstag: Rundtour durch den südlichen Schwarzwald bzw. durch Elsaß und Vogesen. Streckenlänge rund 210 km. Frühstücksbuffet ab 8:00 Uhr, Abfahrt vollgetankt um 9:00 Uhr, Mittagessen vor Ort, Kaffeepause, Rückkehr zum Hotel gegen 17:30 Uhr. Drei-Gänge-Menü am Abend um 19:00 Uhr

Sonntag: Tour durch den Schwarzwald. Streckenlänge rund 200 km. Frühstücksbuffet ab 8:00 Uhr, Abfahrt vollgetankt um 9:00 Uhr, Mittagessen unterwegs, Kaffeepause, ab spätem Nachmittag individuelle Heimreise

 

Wer verlängert: Rückkehr zum Hotel gegen 17:30 Uhr. Drei-Gänge-Menü am Abend um 19:00 Uhr

Leistungen im Preis enthalten:

3x Übernachtung im Doppelzimmer

Die Zimmer sind mit Dusche/Bad/WC/TV und Telefon ausgestattet. Kostenloser Internetzugang

3x Halbpension (Frühstücksbuffet und Drei-Gänge-Menü am Abend) in einem typischen Kaiserstühler Gasthof mit guter Küche

3x Tourentage mit Tourguide (mit Günter Wimme, Chefredakteur von SCOOTER & Sport, Deutschlands führendem Motorroller-Magazin)

Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen:

Motorroller/Scooter, Benzin, Mittagessen, Getränke, Reiserücktrittskosten-Versicherung

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Die Tour eignet sich für Fahrzeuge ab 125 ccm. Die Tour ist nicht handicap-geeignet

 

Preise pro Person im Doppelzimmer:

Fahrer/in: 349 Euro (Frühbucherrabatt bis 31.12.2019)
Fahrer/in: 379 Euro (Normalpreis 1.1. bis 26.7.2019)
Fahrer/in: 409 Euro (last-Minute-Preis ab 27.7.2019)

Beifahrer/in: 279 Euro
Einzelzimmer-Zuschlag: 15 Euro pro Tag

 

Verlängerungsnacht mit Frühstück auf Montag 31.8.2020
Halbes Doppelzimmer mit Abendessen-Dreigang-Menü: 65 Euro
Einzelzimmer mit Abendessen-Dreigang-Menü: 80 Euro

 

Für "Heimschläfer": Nur die Tour mitfahren ohne Übernachtung/Essen. Ein Tag 49 € (Frühbucherrabatt bis 31.12.20919), ab 1.1.2020 59 €.

 

Jetzt buchen!

MS Word-Datei oder PDF runterladen, ausfüllen und zurückmailen

Anmeldeformular
Ausfüllen und zurückschicken an info@scootertouren.de
scootertouren-Anmeldeformular-verlängert[...]
Microsoft Word-Dokument [32.5 KB]
Anmeldeformular
Ausfüllen und zurückschicken an info@scootertouren.de
scootertouren-Anmeldeformular-verlängert[...]
PDF-Dokument [196.0 KB]

Für "Heimschläfer": Nur die Tour mitfahren ohne Übernachtung/Essen. Ein Tag 49 € (Frühbucherrabatt bis 31.12.20919), ab 1.1.2020 59 €.

Anmeldeformular für „Heimschläfer“
Ausfüllen und zurückmailen/schicken an info@scootertouren.de
scootertouren-Anmeldeformular-Tagestour-[...]
Microsoft Word-Dokument [31.8 KB]
Anmeldeformular für „Heimschläfer“
Ausfüllen und zurückmailen/schicken an info@scootertouren.de
scootertouren-Anmeldeformular-Tagestour-[...]
PDF-Dokument [188.9 KB]